Heimat-und Geschichtsverein

Dorfmuseum
Hauptstraße 15c
Linsengericht-Altenhaßlau

Termine:

07.03.2023 - 19:00
Zehntscheune Altenhaßlau
Jahreshauptversammlung + Film

11.04.2023 - 19:30
Zehntscheune Altenhaßlau
Monatsversammlung; Korea

01.05.2023 - 11:00
Vorplatz Museum Altenhaßlau
Amtshoffest

13.06.2023 - 19:30
Zehntscheune Altenhaßlau
Monatsversammlung - Ägypten

10.10.2023 - 19:30
Zehntscheune Altenhaßlau
Monatsversammlung, Film

12.12.2023 - 19:30
Zehntscheune Altenhaßlau
Weihnachtsversammlung


Ein Sponsor
Waldrode
Linsengerichter Ortsteil
In dieser Aufstellung finden Sie Daten und Fakten zur Geschichte von Waldrode. Mit dem Formular am Ende der Seite, können Sie uns weitere Fakten oder Bilder schicken.
Sortierung Neu > Alt Sortierung Alt > Neu

 

1987 Waldrode feierte mit einem Fest sein 50jähriges Bestehen.

 

 

 

16.8.1983 Scheunenbrand bei Trageser

 

 

 

1969 Ab diesem Jahr besuchen die Kinder die Mittelpunktschule in Eidengesäß

 

 

Heute ist das die Geisbergschule.

 

1953 Der erste Weinberg wurde angelegt.

 

 

Der Wein wurde auf den Namen "Waldroder Spatz" getauft.

 

6.10.1936 Beginn der Rodung des Waldstückes von 160,5 Hektar für Waldrode

 

 

Gelegen an der Birkenhainer Straße. Gedacht war an ein Erbhöfedorf mit landwirtschaftlichem Charakter.

 

1935 Ortsgründung als Waldrode

 

 

Bis 1938 musste der dort befindliche Wald gerodet werden


Sie können uns helfen und diese Liste erweitern!

Geschichtsblätter 2021

Titelseite der Geschichtsblätter 2021.